Website der
Judo-Abteilung
TSG SHA
  • image1 Eines Tages auf der Matte...
  • image2 Ob Anfänger oder Fortgeschrittene...
  • image3 Mit oder ohne Wettkampfabsichten...

Dritter Platz in Möckmühl

Jakob Sembritzki belegt Platz 3 beim Turnier in Möckmühl

 

Jakob startete zum ersten Mal in der Altersklasse U15, als noch Elfjähriger traf er dort auch auf deutlich ältere und erfahrenere Judoka, die zum Teil bereits mit einem blauen Gürtel und technisch sehr versiert auftraten. Umso schöner ist der (unerwartete) Erfolg auf diesem Turnier, bei dem Jakob in der Vorrunde Gruppenzweiter wurde. Im Kampf um den Einzug ins Finale wurde dann aber doch deutlich, dass die Spitze in dieser Altersklasse noch ein Stück voraus ist. Mit dem 3. Platz können Athlet und Trainerin aber hoch zufrieden sein.

 

Ebenfalls im aktiven Wettkampf tätig waren Christoph Maas, Tobias Waidhauser und Laurin Lederer. Beim Steppi-Pokal in Steinheim konnten sie alle mehrere Kämpfe bestreiten und viel Kampferfahrung sammeln. Denn eines ist klar: Kämpfen lernt man nur durch kämpfen, und wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wir bleiben weiter dran…

2019  Judo-SHA  globbersthemes joomla template